Konzept & Planung

Know-how statt hau-ruck

Unsere Vorfahren kannten das Wort „Troubleshooting“ nicht. Statt hinterher hektisch Fehler auszumerzen, nahmen sie sich vorher die Zeit, ihr Werk systematisch zu planen. So wie wir. Der Name Weyel steht für moderne, zukunftsweisende AV-Technik, doch wenn es um Projekte geht, sind wir altmodisch und traditionell. „Gut geplant ist halb gewonnen“ – das wird sich auch im 21sten Jahrhundert nicht ändern.

„Wie gelangt man ans Ziel?“

Zugegeben, alle Wege führen nach Rom. Aber muss man deshalb unbedingt den längsten nehmen? Im Konzept zeigen wir mögliche Wege auf, nämlich solche, die effektiv, schnell und wirtschaftlich zum Ziel führen. Die konkrete Planung beschreibt dann, wie die einzelnen Etappen dorthin aussehen können. Im Austausch mit Ihnen entwickeln wir eine Route, die systematisch zum gewünschten Ergebnis führt.

Das Kleine im Großen

Das Puzzle, das passt

Das Wort Projektplanung wirkt auf manch einen abschreckend. Es suggeriert „komplex“, „kompliziert“, „teuer“. Tatsächlich heißt Konzept und Planung für uns: Wir bringen Struktur ins große Ganze, teilen es in „Portionen“ auf. So wird das Projekt übersichtlich, transparent, nachverfolgbar. Schritt für Schritt können Sie auf diese Weise den Fortschritt mitverfolgen. Und das Einzige, was überrascht, ist, wie schnell am Ende alles fertig ist.

Die Technik

Im Visier: die passenden Produkte

Wer sein Ziel erreichen will, muss auch bei Produktauswahl gezielt vorgehen. Es gibt nicht DIE Medienausstattung, die zu allem und jedem passt. Vielmehr muss in der Konzeptphase erarbeitet werden, welche Anforderungen durch welche Art von audiovisueller Technik am besten erfüllt werden. Hierbei können wir auf einen großen Fundus an Herstellern, Marken und Modellen zugreifen. So wird die Auswahl zur Auslese.

Läuft!

Das Unwort unserer Zeit: „Inkompatibilität“. Es bedeutet, dass zwei Dinge, die für sich genommen gut sind, im Verbund nicht funktionieren. Dass es immer wieder hakt und knirscht. Deshalb achten wir oder unsere Partner vor Ort darauf, dass bei der Installation und Implementierung die einzelnen Bausteine nahtlos miteinander harmonieren. Damit ist das Ganze – das audiovisuelle Erlebnis – mehr als die Summe seiner Teile.

Systematisch vorgehen

Und was kostet das?

Weniger als man vermutet. In einem ersten kostenfreien Analysetelefonat lernen wir Sie und Ihre Anforderungen und Wünsche kennen. Mit diesem Gespräch stellen Sie die Weichen von Beginn an richtig – wenige Minuten, die sich immer auszahlen.

Jetzt kostenfrei beraten lassen

Dieses Gespräch werten wir aus und können Ihnen anschließend eine fundierte Empfehlung geben, wie Ihre Anforderungen und Wünsche am besten umgesetzt werden können.

Das kann entweder sofort eine konkrete Produktempfehlung sein, oder je nach Komplexität die Empfehlung einer weitergehenden Fachplanung durch unsere Experten. In jedem Fall sparen wir Ihnen Zeit und Geld.

Jetzt kostenfrei beraten lassen

Kontakt

Kontaktformular

Ich bin:
Bitte addieren Sie 6 und 7.

Rückruf

Terminvereinbarung

Try and Buy

  • Sie erwerben eines der Produkte BARCO ClickShare, SpinetiX DiVA oder Huddly Webcam zum aktuell gültigen Preis.
  • Der Testzeitraum beträgt 14 Tage bei einem Zahlungsziel von 28 Tagen netto ab Bestelldatum.
  • Falls Sie das Gerät nicht behalten möchten, senden Sie es einfach innerhalb von 21 Tagen (unbeschädigt, vollständig und originalverpackt) ab Bestelldatum zur Gutschrift an uns zurück.
  • Maximal 1 Gerät je Kunde.
  • Sie tragen lediglich die Kosten für den Versand an die Firma WEYEL.